Datum | 11.11.2008, 10.00 a.m. - 1.00 p.m.
Venue | Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehárgasse 8, 1060 Wien, Seminarraum in der Fotoklasse, EG Süd

Eintritt frei!

Folgende Themengebiete werden behandelt:

Von Ideen und eigentümlich geistigen Schöpfungen: Wie wird ein Kreativer zum Urheber?

Die breite Palette des Urheberrechts: Bildnerische Kunst, Installationen, Skulpturen, Photographien, Literatur, Musik, Pläne, Filme, Landkarten, Tanz und Schauspiel

Urheberrechte, Urheberpersönlichkeitsrechte, Verwertungsrechte, Vergütungsansprüche und Leistungsschutzrechte: Welche Rechte hat ein Urheber, welche benötigt der Nutzer?

Der Diebstahl von geistigem Eigentum: Was darf ein Nutzer, was darf er nicht?

Technische Pläne und Baupläne: Gibt es in diesen Bereichen urheberrechtlichen Schutz?

Fotografie: Schnappschuss oder urheberrechtlich geschütztes Lichtbildwerk?

Urheberrechtliche Probleme im Internet

Dr. Otto Dietrich arbeitet als Rechtsanwalt in der Kanzlei KARASEK WIETRZYK Rechtsanwälte GmbH