Opening Date | 23.04.2013, 7.00 p.m.
Place | Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehárgasse 6, 1060 Wien

Für welchen Markt produzieren Künstlerinnen und Künstler heute, wer bestimmt diesen Markt und welche Rolle spielen Museen in Zeiten schrumpfender Budgets und oftmals voller Depots?

RiglingFoto: Frenzi Rigling
(zur Vergrößerung auf Bild klicken)

Eine Diskussion von Expertinnen und Experten im Rahmen
der Ausstellung „Frenzi Rigling* in Kooperation mit dem Alumniverein der Akademie der bildenden Künste.

Der Katalog zur Ausstellung „Frenzi Rigling“, der im Schlebrügge Verlag erscheint, wird ebenfalls präsentiert.

Diskutant_innen:
Viktor Bucher, projektraum viktor bucher
Andreas Duscha, Künstler
Margarethe Makovec, Geschäftsführerin von < rotor >,
center for contemporary art
Wolfgang Muchitsch, Geschäftsführer Universalmuseum Joanneum,
Präsident des Österreichischen Museumsbundes
Inge Scholz-Strasser, Direktorin des Sigmund Freud Museums
Georg Folian, Vorstand warimpex, Initator der Projekte „Serendipity“ und „wirzeigen“

Moderation:
Sabine Kienzer, Journalistin und Kulturmanagerin

*Die Ausstellung Frenzi Rigling - Ich und das ist von
17. bis 26.04.2013, täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr, im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehargasse 8, 1060 Wien, zu sehen.