Bewerbungsfrist | 13.11.2008

Diese Position wird im vollen Beschäftigungsausmaß zum nächstmöglichen Zeitpunkt vergeben.

An der Akademie der bildenden Künste gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:

Systemadministrator/in
Diese Position wird im vollen Beschäftigungsausmaß zum nächstmöglichen Zeitpunkt vergeben.

Wir wenden uns an Personen mit facheinschlägiger Ausbildung (z.B. HTL-Absolvent/in). Sie verfügen über breites Basiswissen sowohl im Server- als auch im Netzwerkbereich.

Im Speziellen haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Linuxsystemen, beherrschen Scriptsprachen und sind mit Netzwerktechnologien wie Routing, Switching, WLAN und VPN vertraut.
Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Verlässlichkeit sowie gute Englischkenntnisse und eine selbständige Arbeitsweise aus.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung des Betriebs und die Weiterentwicklung der Netzwerk-, Kommunikations- und Serverinfrastruktur der Akademie der bildenden Künste Wien.

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt
aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik.
Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.