Fotosammlung

Bereits in den frühen 1850er Jahren wurde durch den Ankauf von Arbeiten in den Studios von Bisson frères, Édouard-Denis Baldus, Johann Franz Michielsund den Fratelli Alinari mit dem Aufbau einer Fotosammlung begonnen. Die ca. 20.000 Stück zählende Fotosammlung umfasst bedeutende Arbeiten aus den Anfangsjahren der Fotografie.

Bild1Petros Moraites
Athen, Akademie der Wissenschaften, Kapitelle und Friese auf der Baustelle, um 1870
Historische Fotografie aus dem Nachlass des Architekten Theophil Hansen, 360 x 500 mm
Akademie der bildenden Künste Wien, © Kupferstichkabinett, Inv.-Nr. 6870