Das Erasmus Programm bietet für Lehrende der Akademie folgende Mobilitätszuschüsse an:

Teaching Assignments -STA und Monitoring Visits.

Erasmus Incoming Lehrende wenden sich bitte mit Ihrer Anfrage um einen STA Aufenthalt direkt an die Institute der Akademie oder an das International Office.

Teaching Assignments -STA

Wer, wohin
Diese Aktion erlaubt Lehrenden der Akademie Lehraufträge an einer Hochschulen sowie an anderen relevanten Organisationen wahrzunehmen.

Für Lehrende mit besonderen Bedürfnissen können erhöhte Zuschüsse aus Mitteln der EU über das International Office und die Nationalagentur für lebenslanges Lernen beantrag werden.

Dauer
Es besteht die Verpflichtung, mindestens acht Stunden an zwei Tagen zu. Die maximale Dauer beträgt zwei Wochen.

Mehrere Aufenthalte
Ein aufeinander folgender Lehraufenthalt an mehreren Partnerhochschulen ist grundsätzlich möglich, sofern für jeden einzelnen Aufenthalt die Mindesterfordernisse erfüllt werden.

Förderbare Kosten

Vereinbarung Hochschuleinrichtung - Mitarbeiter/in
Die Akademie schließt mit jeder mobilen Mitarbeiterin / jedem mobilen Mitarbeiter eine Vereinbarung ab. Unterrichtsprogramm sowie finanzielle Bedingungen stellen einen Bestandteil dieser Vereinbarung dar.

Abwicklung

Formulare:

Dienstreiseantrag Erasmus

Abrechnung Dienstreise Erasmus

STA Teaching Assignment

STA Teaching Confirmation

STA Lehrendenbericht

STA - Vereinbarung

Berichte:

Erasmus Teaching Assignment-STA
Michale Hedwig
Printmaking Workshop
30. April bis 4. Mai 2012
Selcuk University, Konya, Türkei

Workshop

Exhibition

Panel

Monitoring Visits

Kontakt und Information:

International Office

Förderbare Kosten

Abwicklung

Formulare:

Dienstreiseantrag Erasmus

Abrechnung Dienstreise Erasmus

Monitoring Visit Confirmation