Bilaterale Kooperationen

Allgemeine Informationen für Outgoing Studierende

Ein Austausch zu einer Partneruniversität auf der Grundlage eines bilateralen Vertrags kann mehrmals in Anspruch genommen werden. Man kann im Rahmen von Einzelkursen austauschen. Der Austausch kann ein Semester bis maximal ein Studienjahr dauern. Teilnahmeberechtigt sind an der Akademie der bildenden Künste Wien ordentlich gemeldete Studierende.

Einreichfristen
richten sich nach den individuellen Fristen der Partneruniversitäten.

Partneruniversitäten/Bilaterale Kooperationen

Application Deadlines

Unterlagen zur Bewerbung
Nominierung
Portfolio
Feststellung der Gleichwertigkeit

eventuell individuelle Bewerbungsformulare der Partneruniversität (Website der Partneruniversität oder International Office)

Auswahlverfahren
Die Auswahl zur Bewerbung trifft auf der Grundlage der verfügbaren Austauschplätze an der Partneruniversität der_die Klassenlehrer_in mit der Nominierung.

Unfall- und Krankenversicherung
Sie sind verpflichtet, für die Dauer Ihres Aufenthalts im Ausland über eine ausreichend deckende Kranken- und Unfallversicherung zu verfügen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung über den Versicherungsschutz im Ausland. Erkundigen Sie sich auch über den Versicherungsschutz über die Österreichische Hochschüler_innenschaft www.oeh.at.

Stipendium

Für Studierende der Akademie mit einer Staatsbürgerschaft eines Mitgliedslandes der Europäischen Union, die an eine Universität außerhalb der Europäischen Union austauschen möchten, besteht die Möglichkeit, das Stipendium "Auslandsstipendium für Studierende der Universitäten der Künste" über das International Office am BMWF einzureichen. Bitte beachten Sie die besonderen Kriterien zur Einreichung Mobilitätsstipendien.

Antrag auf Gewährung einer Beihilfe für ein Auslandsstudium der Studienbeihilfenbehörde
Gudrunstraße 179a, 1100 Wien
T +43 (0)1 601 73-0
F +43 (0)1601 73-240
stip.wien@stbh.gv.at
www.stipendium.at