Datum | 26.04.2013, 18.30 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Aula

SCHLEBRÜGGE.EDITOR und Dorothea Brunialti laden herzlich ein zur Buchpräsentation

The Meeting | On the Life and Work of Karl Spörk

„The Meeting“ war eine Gruppenausstellung, die 2012 in New York
stattfand, und sich mit Leben und Werk des Wiener Künstlers
Karl Spörk (1968„–2010) auseinandersetzte. Spörks Arbeiten
sind in ihrem minimalistischem Gestus sehr zeitgenössisch,
vermitteln Leichtigkeit, Absurdität und zahlreiche Referenzebenen.
Die Themen umfassen Suche nach Anerkennung, Konversation und
Konfrontation mit Kunst- und Kulturgeschichte, die Unerfassbarkeit
von Identität, die Anstrengung, sich selbst nicht zu verlieren
und sich gleichzeitig von anderen abzugrenzen. Das alles macht
Spörks OEuvre aus.

Mit Beiträgen von Margrethe Aanestad, Lene Ask, Jane Benson, Michael Bienert, Songül Boyraz, Tomas Eller, Gerald Freimuth, Christoph Girardet, Peter Höll, Christopher K. Ho, Nick Kline, Marcus Langender, Else Leirvik, James Leonard, Michael Lobgesang, Ole Martin Lund Bø, Josh Müller, Stefan Olah, Hans Schabus, Diana Shpungin, Karl Spörk, Andreas Stadler, Esther Stocker, Monika Wuhrer
Mit Texten von Fran Bartkowski, Nick Kline, Andreas Stadler und Annette Südbeck

Herausgegeben von Nick Kline
Englisch, 56 Seiten mit zahlreichen Abbildungen in Farbe, 13 x 21 cm
ISBN 978-3-902833-34-1

SCHLEBRÜGGE.EDITOR
quartier21/MQ, Museumsplatz 1
1070 Wien, Austria, T 01-3679472
schlebruegge.editor„@„aon.at
www.schlebruegge.com