25.9.2012

Die Kammer für Arbeiter und Angstellte für Niederösterreich vergibt heuer zum siebenten Mal den AKNÖ-Wissenschaftspreis an junge Wissenschafter_innen für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der innovativen Forschung. Es werden drei Innovationspreise à 1.500 Euro sowie vier Förderpreise und ein Sonderpreis à 350 Euro vergeben.

Cornelia Hauer erhält einen der Förderpreise für ihre Diplomarbeit Repräsentation der ArbeiterInnen der Vöslauer Kammgarn (betreuut von Marion von Osten).

Die feierliche Übergabe des Preises im Beisein von Herrn Präsident Hermann Haneder und Herrn Direktor Mag. Helmut Guth findet am 18. Oktober 2012, um 16.00 Uhr, im IST Austria, Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg, statt.

Anmeldung bis 10. Oktober 2012 unter bildung@aknoe.at oder 05 7171-1873 (Daniela Mikic).