Skip to content. Skip to navigation.
]a[ xᴱ
Eröffnung | 28.03.2019, 19.00 h
Ausstellungsdauer | 29.03.2019 - 25.05.2019
Ort | xE – Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien, Eschenbachgasse 11, Ecke Getreidemarkt, 1010 Wien

Di–Fr: 11.00–18.00 h, Sa: 11.00–15.00 h, So, Mo und an Feiertagen: geschlossen

 

Miae Son, Die Frisur auf der Stadt, 2015 (Installationsansicht 2018) © Miae Son

 

Miae Son (* 1985) setzt sich in ihren Videoarbeiten mit dem Verhältnis von digitalem Bild, Körper und dem ihn umgebenden (Stadt-) Raum auseinander. Sie fokussiert dabei auf Momente, in denen Prozesse von Stillstand und Bewegung zu einem Bruch in der Wahrnehmung führen, der die Alltagsrealität scheinbar fiktional überformt. Verstärkt wird dieser Eindruck durch Sons subtilen Umgang mit der Dialektik von innen und außen sowie von sensueller wie emotionaler Empfindung und wahrnehmbarer Realität. In der Präsentation Your house did, anyway geht die Künstlerin zusätzlich der metaphorischen Beziehung ihrer Arbeiten zu Lyman Frank Baums Der Zauberer von Oz nach.

Video: die illuminierte Wohnung, 2019 (2013)

xposit Vorschau Solopräsentationen im xE

Sophie Pölzl
12.07.–14.09.2019  |  Eröffnung: 11.07.2019, 19.00 h

Jessyca R. Hauser
18.10.–14.12.2019  |  Eröffnung: 17.10.2019, 19.00 h

xposit Gruppenpräsentation:

Jessyca R. Hauser, Miae Son, Sophie Pölzl
04.03.–14.12.2019


Permalink