Skip to content. Skip to navigation.
]a[ xhibit
Datum | 11.11.2016, 16.00 h
Ort | Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof, Taborstraße 95, Ladestraße 1, A-1200 Wien

Vermittlungsprogramm zur Ausstellung im Rahmen des WWTF-Forschungsprojektes STOP AND GO. Nodes of Transformation and Transition.

 

Grenzübergang Hegyeshalom-Nickelsdorf, Herbst 2015 (Detail). © Isonometrie: Michael Hieslmair und Michael Zinganel

 

Sa, 01.10.2016, ab 19.00 h, Tracing Spaces-Forschungsfahrzeug am Schillerplatz
Lange Nacht der Museen 2016
Mobiles Rockmuseum
Trucker-Songs aus der Pop-Geschichte. Playlist Bär.

Fr, 07.10.2016, 17.00 h, Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof
Road*Registers on site. Testfeld Mobilitäts-Alltag
Ausstellungseröffnung, Film- und Grillabend, Live-Musik: Matthäus Bär
Taborstraße 95, Ladestraße 1, A-1200 Wien
Eingang: Quehenberger Logistics
Verkehrsanbindung: 2 und 5 [Am Tabor]
Ein zentraler kuratorischer Aspekt des Projektes ist das Ausloten von Bedeutungsverschiebungen in unterschiedlichen Kontexten: im Gegensatz zu den auratischen x hibit-Räumen der Akademie werden Arbeiten aus den Werkkomplexen der Teilnehmer_innen im Stop and Go-Projektraum in einem aktiven Rail-to-Road-Güter-Terminal – einem Ort mit pragmatischem Themenbezug, großartiger Atmosphäre, jeder Menge Mobilitäts-Expertise und einer umfangreichen Bibliothek und Videothek – inszeniert.

Sa, 08.10.2016, 11.00–18.00 h
Busexkursion Nickelsdorf zu Mobilität und Migration
Abfahrt: Vienna International Busterminal Erdberg
Unkostenbeitrag: Eur 20,–
Nur gegen Anmeldung per E-Mail: m.hieslmair@akbild.ac.at
Eine Führung zur signifikanten Transformation der Logistik-Hubs und Knoten transnationaler Mobilität entlang der A4: vom Hafen Freudenau über Flughafen Wien Schwechat, Outletcenter Parndorf zur Migrationsgeschichte in der Grenzregion Hegyeshalom-Nickelsdorf. Mit Hans Paul Limbeck, Kulturverein, und Gerhard Zapfl, Bürgermeister.
Unterwegs: Kommt ein einsamer Wanderer spät abends zu einer entlegenen Herberge, eine Performance über Liebe und Tod an der Raststätte von Helmut und Johanna Kandl (Darstellerin: Petra Staduan). Musikalische Begleitung: Matthäus Bär.

Fr, 14.10.2016, 16.00 h, Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof
Kuratorenführung durch das Areal

19.00 h, Filmpräsentation
Boris Despodov, Corridor #8, Bulgarien 2008, 74 min.
Mehr Information zum Film unter: http://www.corridor8.info

Fr, 21.10.2016, 16.00 h, xhibit
Kuratorenführung

Fr, 28.10.2016, 16.00 h, Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof
Kuratorenführung durch das Areal
19.00 h, Filmpräsentation
Želimir Žilnik, Logbook Serbistan, Serbien 2015, 94 min.
Mehr Information zum Film unter: http://www.letsceefilmfestival.com/film-detail2015/items/logbook_serbistan.html?lang=de

Fr, 04.11.2016, 16.00 h, xhibit
Kuratorenführung

Fr, 11.11.2016, 16.00 h, Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof
Kuratorenführung durch das Areal
19.00 h, Filmpräsentation
Allan Sekula & Noël Burch, The Forgotten Space, Niederlande/Österreich 2010, 112 min.
Mehr Information zum Film: http://www.theforgottenspace.net/

Mehr Information, insbesondere zu Veranstaltungen im Stop and Go-Projektraum im Nordwestbahnhof unter: www.stopandgo-transition.net/roadregisters


Stand: 26.08.2016


Permalink