Skip to content. Skip to navigation.
]a[ Universitätsbibliothek
Datum | 12.06.2014, 18.00 h
Venue | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Universitätsbibliothek (Lesesaal)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Donnerstags in der Bibliothek" der Universitätsbibliothek der Akademie der bildenden Künste Wien (27.03. - 12.06.2014).

 

Die Universitätsbibliothek der Akademie der bildenden Künste Wien öffnet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Donnerstags in der Bibliothek ihre Türen für Lesungen, Filmvorführungen und Diskussionsrunden. Angehörige der Akademie und externe Künstler_innen gestalten mit ihren Beiträgen acht Abende im Sommersemester 2014. Wir freuen uns auf eine Begegnung und unterhaltsame Abende.

Termine | Sommersemester 2014

27.03.2014, 18.30 h | Herbert Tichy: Weiße Wolken über gelber Erde. Eine asiastische Reise (mit Illustrationen von Herwig Zens). Buchpräsentation

03.04.2014, 18.00 h | flugschrift. Literatur als Kunstform und Theorie. Vorstellung des Zeitschriftenprojektes durch den Herausgeber und Autor Dieter Sperl

10.04.2014, 18.00 h | IM BILD. Kurzfilme zusammengestellt von Sasha Pirker
Wenn Narration mit und in einem - scheinbar - nur einzigen Bild erzählt wird, wenn es den Anschein hat, als würde das bewegte Bild zum Standbild werden, dann haben wir Zeit, genau hinzusehen.
Die Filmreihe rund um das Thema IM BILD zeigt Arbeiten, in denen Bewegung, Zeit, Wahrnehmung und das Thema des bewegten Bildes selbst im Vordergrund stehen.
Arbeiten von Carola Dertnig, Flora Watzal, Christian Ruschitzka, Annja Krautgasser, Miriam Bajtala, Lukas Marxt, Corinna Schnitt und Ladislav Galeta. Dauer der gezeigten Arbeiten: 60 min.
Zwischen den Filmen gibt es jeweils kurze Gespräche mit den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern. Im Anschluss bitten wir zu einem Umtrunk.

17.04.2014, 18.00 h | Goldmarie. Ein musikalisches Dialektkabarett von Alice Reichmann
Der arbeitslose Gustl will die wohlhabende Künstlerin Marie für sich gewinnen. Die Josefstädter Doku-Soap sorgt für Furore. Was als schichtübergreifende Liebesgeschichte startete, artete aus; wurde hochgepusht bis zu Petrus. Produzentin: "Sie wollten Serie, ich gab ihnen Serie. Sie wollten Sex, ich gab ihnen Sex. Sie wollten Skandale. Ich gab ihnen Skandale. Sie wollten Schuldige, ich gab ihnen Spiegel."
Mit Gitarrenbegleitung von Karoline Kucera
Im Anschluss bitten wir zu Brot und Bier

15.05.2014, 18.00 h | Tagwerk und Nachtarbeit. Miniaturen. Lese/Bilder von Karin Peschka und Michael Hedwig

Michael Hedwig und Karin Peschka sind neugierig. Nach ihrem Projekt "Sterntaler" wollen sie wieder wissen: Was löst das eine im anderen aus? Das Kleine, Kurze, Angerissene, mit wenigen Worten umschrieben - mit reduzierten Strichen interpretiert. Wort-Bild-Cross over. Text-Radierungen. Gedanken-Projektion. Oder einfach: Ein Aufgebot an Miniaturen.
Im Anschluss bitten wir zu einem Künstler_innengespräch mit Bier und Brot.

Hedwig   Michael Hedwig, 4.05.13, Radierung, Aquatinta, Kupferplatte 14 x 16,2cm, nach einem Kurztext von Karin Peschka.  

22.05.2014, 18.00 h | Library Slam. Dichter_innenwettstreit an der Akademiebibliothek

05.06.2014, 18.00 h | Sex mit Brot. Eine Lesung aus den Künstlerbüchern "a very light tongue" und "Collections of Loneliness" von Agnes Prammer

Agnes Prammer stellt drei ihrer Künstlerbücher vor. Die Bücher beinhalten found footage aus dem Internet und befassen sich mit Sexualität, Online-Privatsphäre und der Verwendung von Sprache im virtuellen Raum. Die Texte sind nicht nur Porträts ihrer Autor_innen, sondern der Gegenwartsgesellschaft.
 
Es liest Judith Humer. Die Lesung findet in Deutsch und Englisch statt.
Im Anschluss Bier und Brot.

null  

12.06.2014, 18.00 h | Diplomprojekt Anna Reisenbichler

Anmeldungen für den Library Slam und Beiträge für das Wintersemester 2014/15 bitte an p.koepf@akbild.ac.at (Paul Köpf).