Skip to content. Skip to navigation.
Deadline | 30.11.2016

Die Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber Arp e.V.  vergibt Archiv- und Forschungsstipendien  an Nachwuchswissenschaftler sowie an etablierte Forscher und Kuratoren, die sich mit dem Werk von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp sowie ihrem künstlerischen und kulturellen Umfeld befassen.

Die Stiftung  schreibt bis zu vier Archiv- und Bibliotheksstipendien (1-6 Monate | 900 -1.200 Euro monatlich | Residenzpflicht) sowie Forschungsstipendien (1 Jahr | 900-1.200 Euro monatlich | keine Residenzpflicht | Anbindung des Projekts an einer Universität oder einem Forschungsinstitut) aus. Die Stipendien richten sich sowohl an Nachwuchswissenschaftler_innen, als auch an etablierte Wissenschaftler_innen und Kurator_innen die sich mit dem künstlerischen Werk von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp und ihrem gesellschaftlich-künstlerischen Umfeld beschäftigen.

Details: http://stiftungarp.de/forschungundprojekte/stipendien/


Permalink