Skip to content. Skip to navigation.
Einreichfrist verlängert bis | 17.09.2018

BUDAPEST (Ungarn), CHICAGO (USA),  MELBOURNE (Australien), NIDA (Litauen), Örnsköldsvik (Schweden), WESTPORT (Irland), und WOODSIDE (Kalifornien, USA) sind jene Orte, in denen 2019 Atelierwohnungen für niederösterreichische Künstler/innen zur Verfügung stehen.

Bewerbungsbedingungen:

  • Arbeits- und/oder Wohnsitz in Niederösterreich und/oder geboren in Niederösterreich und/oder ein außergewöhnlich intensiver Bezug zum Land Niederösterreich
  • Grundlegende Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine fachspezifische abgeschlossene künstlerische Ausbildung (Hochschulstudium). Im Fall des Fehlens eines akademischen Abschlusses muss eine entsprechende Befähigung durch den künstlerischen Werdegang nachgewiesen werden. In jedem Fall muss eine regelmäßige künstlerische Tätigkeit in den zu fördernden Bereichen vorliegen.
  • Konkretes Arbeitsvorhaben/Projekt mit Berücksichtigung der jeweiligen Schwerpunkte der Gastinstitution

Interessent/innen können sich für max. zwei Destinationen bewerben. Die Bewerbungen müssen in Deutsch und Englisch übermittelt werden und beinhalten:

  •  Biografie
  • Dokumentation des künstlerischen Schaffens (maximal 10 A4 Seiten)
  • Beschreibung des konkreten Projektvorhabens während des Aufenthalts (maximal 2000 Zeichen inklusive Leerzeichen)

Bitte die gesonderten Bewerbungsunterlagen für Australien und Kalifornien beachten.

Die gesamten Bewerbungsunterlagen müssen in einer pdf-Datei zusammengefasst werden, die eine Größe von 3 MB nicht überschreiten darf und werden an folgende E-Mail-Adresse übermittelt: office@air-krems.at

Details zur Ausschreibung siehe: www.air-krems.at/programm/auslandsstipendien/ausschreibungen


Permalink