Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Deadline | 15.05.2019

Die Abteilung Qualitätsmanagement der Akademie der bildenden Künste Wien lädt Studierende ein, Entwürfe für Plakate und Flyer für das Lehrveranstaltungs-Feedback einzureichen.

Beim Lehrveranstaltungs-Feedback der Akademie können Studierende in Form eines Fragebogens oder einer Studierenden-Diskussion zu ihren besuchten Lehrveranstaltungen ein Feedback abgeben. Das LV-Feedback wird von der Abteilung Qualitätsmanagement der Akademie koordiniert und derzeit jedes Studienjahr an einem anderen Institut durchgeführt. Studierenden wird dadurch die Gelegenheit gegeben, den Lehrenden und der Institutsleitung rückzumelden, was in der Lehre oder in der Lehrveranstaltung gut ist, und was verändert werden sollte. Je mehr Studierende am Feedback teilnehmen, desto besser. DESHALB

WERDEN ENTWÜRFE FÜR PLAKATE UND FLYER GESUCHT, DIE:

¬ Studierende zur Teilnahme am Lehrveranstaltungs-Feedback motivieren,

¬ Feedback als wichtiges Mittel der Mitgestaltung im Bereich Lehre und Studium für
Studierende kommunizieren,

¬ ein positives Bild vom Lehrveranstaltungs-Feedback an der Akademie vermitteln,

¬ von Studierenden für Studierende gemacht sind.

TEILNEHMEN

können alle Studierende der Akademie (Einzelpersonen oder Teams)

EINREICHUNG

bis zum 15.5.2019 per E-Mail an: qm@akbild.ac.at

Pro Person oder Team können max. 3 Entwürfe eingereicht werden. Für Plakat und Flyer ist das gleiche Sujet vorgesehen. Einzureichen sind druckfähige, ein- oder mehrfarbige CI-Entwürfe sowie typografische Layouts als PDF (geeignet sowohl für DIN A2 und DIN A3 /Plakat als auch für DIN A6/Flyer), egal ob Hoch- oder Querformat). Der Entwurf sollte entweder zweisprachig sein (Deutsch und Englisch) oder es werden 2 Varianten (in Deutsch und Englisch) eingereicht. Zu beachten ist, dass das Akademie-Logo integriert sein muss (Das Akademie-Logo wurde im E-Mail zu diesem Call an alle Studierende zugesandt oder wird auf Anfrage an qm@akbild.ac.at  zugesandt).

Die Teilnehmer_innen versichern mit Ihrer Einreichung, dass Sie Inhaber_in der Rechte des Entwurfs sind. Sie sind damit einverstanden, dass die Akademie der bildenden Künste Wien ihre eingesandten Arbeiten unter Nennung ihrer Urheber_innenschaft in gedruckter und digitaler Form inkl. eines auf dem Entwurf platzierten Logos der Akademie veröffentlicht.

PRÄMIERT

werden die 3 besten Entwürfe mit je 500 Euro.

JURY

Die Auswahl der Entwürfe erfolgt durch eine Jury. Mitglieder der Jury sind: Martina Gaigg (IKL, Typografie und Layout) |Christian Schwarzwald (IBK, Fachbereich Grafik und druckgrafische Techniken) | Claudia Kaiser (Öffentlichkeitsarbeit) | Astrid Fingerlos und Veronika Litschel (Qualitätsmanagement) | 1 Vertreter_in der ÖH. Die Jury-Auswahl wird spätestens bis zum 21. Juni 2019 bekanntgegeben. Die ausgewählten Entwürfe werden ab dem Wintersemester 2019/20 an der Akademie der bildenden Künste Wien plakatiert und als Flyer verteilt.

WEITERE INFO ZUM LV-FEEDBACK

siehe auf der Webseite der Abteilung Qualitätsmanagement:

www.akbild.ac.at/qm_lv-feedback

ANSPRECHPARTNERIN FÜR FRAGEN:

Für Fragen oder weitere Informationen steht gerne zur Verfügung:

Astrid Fingerlos (Qualitätsmanagement): a.fingerlos@akbild.ac.at; +43 (0)1 58816-2500


Permalink