Skip to content. Skip to navigation.
Deadline | 07.02.2019, 17.00 h

ERC Consolidator Grants fördern exzellente junge Forscher_innen in jenem Stadium ihrer Karriere, in dem sie häufig noch ihre eigenständige Forschungsrichtung und/oder ihre eigene Forschungsgruppe konsolidieren müssen.

Antragsberechtigt sind Forscher_innen, deren Doktorat zum Zeitpunkt des vom ERC festgelegten Referenzdatums (1. Jänner 2019) mindestens sieben und maximal zwölf Jahre zurückliegt, also zwischen 1. Jänner 2007 (inkludiert) und 31. Dezember 2011 (inkludiert) erworben wurde.  
Principal Investigators sind verpflichtet, mindestens 40 % ihrer Arbeitszeit an einer europäischen Institution für das ERC-Projekt aufzuwenden. Das “Zeitfenster“ für die Einreichungsberechtigung kann in einigen Ausnahmefällen (z. B. Karenz) verlängert werden, die im ERC-Arbeitsprogramm festgelegt sind. Consolidator Grants sind mit bis zu 2,75 Mio Euro dotiert, das Gesamtbudget der Consolidator-Ausschreibung 2019 beträgt 602 Mio. Euro.

Weitere Informationen hier: https://www.ffg.at/europa/ausschreibungen/erc_consolidator


Permalink