Skip to content. Skip to navigation.
Deadline | 15.06.2020

Die gemeinnützige Stiftung des Parlaments lädt Personen und Institutionen zur Bewerbung für den Demokratiepreis 2020 ein. Im Mittelpunkt der Arbeit der vorgeschlagenen Preisträger_innen muss außergewöhnliches Engagement für die Demokratie und den Parlamentarismus in Österreich stehen.

Besondere Kriterien für die Zuerkennung der Auszeichnung sind u. a.:

  • die aktive Beteiligung/Auseinandersetzung im Sinne der Stärkung der Demokratie und des Parlaments,
  • der Einsatz für Toleranz und Integration in der Gesellschaft genauso wie
  • Beiträge für die Stärkung der Minderheitenrechte oder auch der Geschlechterdemokratie.
  • Ebenso sind Beiträge, die Aspekte des Verfassungsjubiläums vor diesem Hintergrund thematisieren, willkommen.

Ziel der Arbeit der möglichen Preisträger_innen ist die Stärkung des Dialogs in der politischen Auseinandersetzung, in der Kunst wie auch allgemein in gesellschaftlichen Fragen. Es können Personen und/oder Institutionen vorgeschlagen werden oder sich bewerben.

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis kann auf bis zu drei Bewerber_innen aufgeteilt werden.

Nähere Informationen: https://www.parlament.gv.at/WWER/MLST/DPR/


Permalink