Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
Queer STS Forum | Queer Interventions
Call for Contributions | 29.03.2021

Für die Ausgabe im Jahr 2021 des Queer-Feminist Science and Technology Studies Forums sind Beiträge zu Erfahrungen mit queeren Interventionen in Bildung, lernenden Organisationen, Forschungsprojekten, Teams etc. gesucht.

Mehr
ÖAW | Moritz Csáky-Stipendium
Deadline | 26.03.2021

Eingeladen zur Bewerbung für das Moritz Csáky-Stipendium sind Wissenschaftler_innen (Mag., Post-Doc) aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa (Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen, Rumänien, Bulgarien, Ukraine, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien), die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben, in einem Fachgebiet der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften forschen und einen Forschungsaufenthalt in Österreich durchführen wollen.

Mehr
ÖAW | Karl Schlögl-Preis
Deadline | 26.03.2021

Der Preis wird für eine herausragende Dissertation auf dem Gebiet der Chemie vergeben, die an einer österreichischen Universität durchgeführt und max. zwei Jahre vor dem Einreichtermin abgeschlossen wurde.

Mehr
ÖAW | Jubiläumspreis des Böhlau Verlages Wien
Deadline | 26.03.2021

Eingeladen zur Bewerbung für den Jubiläumspreis des Böhlau Verlages Wien sind Wissenschaftler_innen mit österreichischer Staatsbürgerschaft, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben und eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der historischen Disziplinen, im weitesten Sinne verstanden, vorgelegt haben, die veröffentlicht oder von einem Verlag zur Publikation angenommen wurde.

Mehr
FWF und NKFIH | Bilaterale Projekte Ungarn und Österreich
Deadline | 18.03.2021

Der FWF ermöglicht gemeinsam mit seiner ungarischen Partnerorganisation NKFIH (National Research, Development and Innovation Office) bereits seit 2012 die Förderung von eng integrierten bilateralen Forschungsprojekten („Joint Projects“) von Wissenschaftler_innen aus Österreich und Ungarn.

Mehr
Permalink