Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Deadline | 08.03.2021, 11.00 h

Die Akademie der bildenden Künste Wien lädt Studierende der Akademie ein, Entwürfe für Postkarten für den alternativen Rundgang 2021 einzureichen. Am Postkartenwettbewerb können ordentliche Studierende aller Institute teilnehmen. Einreichungen von Teams sind ausdrücklich erwünscht.

Da es wegen der Corona-Pandemie das ganze Jahr über "rund geht", wird zur Bewerbung der Aktivitäten (wie Vermittlung von Studieninfos sowie Präsentation der Institute und Fachbereiche), die ansonsten gebündelt im Jänner beim Rundgang stattfinden, eine Postkartenedition herausgegeben, die die digitale Kommunikation der Programmpunkte unterstützt.

Einreichung

Die Teilnahme ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen möglich. Pro Person oder Team können max. vier Entwürfe eingereicht werden.

Einzureichen sind druckfähige, ein- oder mehrfarbige Entwürfe als JPG. (Für den Druck können die Gewinner_innen-Postkarten als tif angefordert werden, für die Jury als Preview reicht die Einreichung als JPG.)

Die Einreichenden versichern, dass sie Inhaber_innen der Rechte des Entwurfs sind. Sie sind damit einverstanden, dass die Akademie der bildenden Künste Wien ihre eingesandten Postkarten unter Nennung ihrer Urheber_innenschaft in gedruckter und digitaler Form inkl. Aufdruck der Logos und Nennung der Webseite verwendet.  Alle Einreichenden stimmen einer Veröffentlichung unter Nennung der Urheber_innenschaft zu.

Bewerbungsfrist: 08.02.2021 - 08.03.2021 (11.00 h)

Einzureichen sind entweder maximal vier einzelne Postkarten oder eine 4-teilige Postkartenserie!

  • Format: druckfähiges JPG
  • Dateiname: Name_Vorname_Rundgang_Postkarten

Wenn Sie eine Postkarten-Serie einreichen, können Sie bis zu vier Sujets in einem Antrag hochladen.
Falls Sie EINZELNE Postkartenentwürfe einreichen möchten, können Sie bis zu vier separate Anträge einreichen.

Die Postkartenvorschläge sind über das Einreichsystem der Akademie https://calls.akbild.ac.at/ hochzuladen.

Prämierung

Die Jury wählt aus allen Einreichungen eine Serie von vier Postkarten aus. Es ist sowohl möglich eine Serie aus vier Einzelentwürfen zusammenzustellen als auch eine Serie auszuwählen, die von einer Person eingereicht wurde. Die ausgewählten Sujets werden für die Bewerbung des Rundgangs verwendet und mit jeweils 250,- Euro prämiert.

Jury

Die Gewinner_innen des Wettbewerbs werden von einer Fachjury ermittelt. Die Jury besteht aus Vizerektorin Ingeborg Erhart, Veronika Dirnhofer (IBK), Philip Patkowitsch (IBK), Claudia Kaiser und Linda Klösel (Büro für Öffentlichkeitsarbeit).

Die Auswahl der Gewinner_innen-Postkarten wird Mitte März 2021 bekanntgegeben. Die prämierten Postkarten werden ab April im Stadtraum und an der Akademie der bildenden Künste Wien plakatiert sowie digital verbreitet werden.

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte das Vizerektorat für Kunst | Lehre, Mag. Daniela Jungmann-Masilko d.masilko@akbild.ac.at.


Permalink