Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.

Einreichungen laufend möglich

Das ESPRIT-Programm (Early-Stage-Programme: Research–Innovation–Training) steht hoch qualifizierten Postdocs aller Fachdisziplinen am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere offen, die an einer österreichischen Forschungsstätte ein eigenständiges Forschungsprojekt durchführen.

Zielsetzung

ESPRIT dient der Karriereförderung von Forschenden aller Fachdisziplinen mittels Durchführung eines eigenständigen Forschungsprojektes als Projektleiter_in. Der/Die Projektleiter_in wird in seiner/ihrer Kompetenz- und Karriereentwicklung von einem/einer Mentor_in unterstützt.

Die Zielsetzungen von ESPRIT sind:

  • die Förderung exzellenter, innovativer Forschung,
  • das Halten, Gewinnen und Wiedergewinnen herausragender Wissenschaftler_innen und somit die Stärkung der österreichischen Forschungsstätten,
  • die Förderung exzellenter Wissenschaftlerinnen,
  • die Karriere- und Kompetenzentwicklung (Entwicklung/Etablierung eines eigenständigen Forschungsprofiles auf Grundlage eines eigenen Forschungsprojektes),
  • die Stärkung der Karriereperspektiven (Erhöhung der Konkurrenzfähigkeit durch Publikationen, Kooperationen und Sichtbarkeit).

Besonderes Augenmerk legt der FWF dabei auch auf das Ziel der Frauenförderung.

Anforderungen

  • abgeschlossenes Doktorat, das zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht mehr als fünf Jahre zurückliegt
  • internationale wissenschaftliche Publikationen
  • Mentor_in, der/die den/die Projektleiter_in in seiner/ihrer wissenschaftlichen und persönlichen Karriereentwicklung unterstützt

Dauer

  • 36 Monate (nicht verlängerbar)

Höhe

  • Gehalt für die Projektleitung
  • projektspezifische Kosten: 15.000 EUR pro Jahr (Pauschale) bzw. bis zu maximal 25.000,00 EUR pro Jahr (mit Begründung beantragbar)

Antragstellung

ab 27.04.2021 (09.00 h lokale Zeit Wien/Österreich) online über das elektronische Antragsportal des FWF (elane)

  • Die formale Antragstellung erfolgt durch die österreichische Forschungsstätte (PROFI).
  • laufend, keine Einreichfristen
  • auf Englisch

Nähere Informationen: https://www.fwf.ac.at/de/forschungsfoerderung/fwf-programme/esprit-programm


Permalink