Skip to content. Skip to navigation.
Deadline | 14.05.2021

Das Ö1 Talentestipendium für bildende Kunst in der Höhe von 10.000 Euro, das vom Wiener Städtischen Versicherungsverein zur Verfügung gestellt wird, wird von Ö1 heuer bereits zum vierzehnten Mal ausgeschrieben. Dieser Ö1 Preis dient der Nachwuchsförderung von Studierenden.

Bewerben können sich alle österreichischen (beziehungsweise in Österreich) Studierenden, die zum Ende der Einreichfrist des Ö1 Talentestipendiums für bildende Kunst 2021 folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Bewerber_innen müssen als ordentliche Hörer_innen an der Akademie der bildenden Künste Wien eingeschrieben sein.
  • Die Bewerber_innen müssen sich bereits im zweiten Studienabschnitt (Diplomstudium) bzw. in der Endphase des Bachelor- oder Master-Studiums befinden.
  • Studierende, die Bezieher_innen eines oder mehrerer Stipendien sind, welche zum Zeitpunkt der Einreichung die Gesamthöhe von insgesamt 3.000 Euro pro Jahr übersteigen, sind vom Ö1 Talentestipendium für bildende Kunst 2021 ausgeschlossen (ausgenommen davon sind die Studienbeihilfen der Studienbeihilfenbehörde).
  • Studierende, die sich im Rahmen eines Studierenden-Mobilitätsprogrammes (ERASMUS, Joint Study etc.) in Österreich befinden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einreichung

via https://calls.akbild.ac.at/calls/OETS21/

Hochgeladen werden müssen folgende Unterlagen:

  • ausgefülltes Einreichformular (1 pdf-Datei, max. 10 MB)
  • Fotos/Videostills der drei Arbeiten, die eingereicht werden (je max. 10 MB im Format .jpg oder .pdf. Bitte jeweils das Wort "Jury" im Dateinamen verwenden. Auflösung: 300 dpi). Die zu den Videostills gehörenden Film-, Video- und Soundarbeiten sind auf vimeo oder youtube hochzuladen
  • 1 PDF-Datei (max. 10 MB) mit folgenden Inhalten: Biografie mit Foto, allgemeiner Kurzkommentar zum eigenen künstlerischen Schaffen (max. 500 Zeichen mit Leerzeichen), Kurzangabe zum Arbeitsvorhaben während der Laufzeit des Stipendiums (max. 500 Zeichen mit Leerzeichen), Werkbeschreibungen der drei eingereichten Arbeiten mit kleinem Foto/Videostill (deutsch, je max. 500 Zeichen mit Leerzeichen), Portfolio mit einem Überblick über das künstlerische Schaffen, Bestätigung des 2. Studienabschnitts (1. Diplomprüfungszeugnis), Studienbestätigung.

Auswahlverfahren

Die Stipendienkommission der Akademie der bildenden Künste Wien trifft ihre Vorausauswahl von max. 3 Finalist_innen bis Ende Juni und übermittelt diese an Ö1. Danach bestimmt eine unabhängige Fachjury aus vier externen - also nicht dem jeweiligen Professor_innenkollegium angehörenden - Vertreter_innen der oben genannten Kunstuniversitäten, zwei Vertreter_innen von Ö1 sowie zwei Vertreter_innen des Wiener Städtischen Versicherungsvereins die_den Preisträger_in.

Im Herbst 2021 wird die_der Sieger_in (sowie die_der Publikumspreisträger_in) bekanntgegeben und das Ö1 Talentestipendium für bildende Kunst 2021 verliehen.

Für Rückfragen steht Ihnen Mag.a Mag.a Cornelia Göls unter akademiestipendien@akbild.ac.at gerne zur Verfügung.


Permalink