Deadline für Bewerbungen | 15.07.2013

Zwei Mal im Jahr pulsiert im Rahmen der Kunstmesse contemporary art ruhr (C.A.R.) auf dem Welterbe Zollverein in Essen zeitgenössische Kunst. Mit maximal 10 bis 15 Förderflächen gibt die C.A.R. im Bereich C.A.R. Talente auch ausgewählten Künstlern, die noch auf dem Weg sind, sich auf dem Kunstmarkt zu etablieren, und noch keine Galerievertretung haben, die Möglichkeit, an einer hochrangigen Kunstmesse teilzunehmen. Über die Teilnahme entscheidet eine durch die Veranstalter berufene, unabhängige Jury.

Detaillierte Ausschreibung sowie Teilnahmeformular siehe Download-Bereich bzw. auf: http://www.contemporaryartruhr.de/Messe2012/index.html