Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 16.06.2014, 09.30 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, M20

GRADUIERTENKONFERENZ 2014

Mo 16. Juni 2014; 9.30 - 17.00 Uhr

Im Rahmen der Graduiertenkonferenz der Akademie präsentieren und diskutieren Dissertant_innen Ergebnisse oder einen Teilaspekt ihrer Dissertation. Die Moderationen übernehmen Betreuer_innen aus entfernten, wenngleich verwandten disziplinären Umfeldern. Ziel der Graduiertenkonferenz ist neben der Sichtbarmachung der Forschungsergebnisse der Dissertant_innen bzw. PhD-in-practice-Kandidat_innen der Austausch zwischen allen Disziplinen und Fachbereichen der Akademie.

Programm:

9.30 Opening
Eva Blimlinger, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien

9.45 Einführung
Veronika Schwediauer, Koordinatorin des Doktoratszentrums

10.00 Christian Bazant-Hegemark
Visuelle Kompetenz: Kanonisierungsdynamiken und Big Data
Moderation: Axel Stockburger
Sprache des Vortrags: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie

11.00 Katharina Hausladen
Gegenstand Pop. Für eine normative Kritik popkultureller Konjunkturen
Moderation: Christian Kravagna
Sprache des Vortrags: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie

12.00 Sofia Bempeza
Streiken - Mittel zum Zweck (nicht nur) im Kunstfeld
Moderation: Annette Baldauf
Sprache des Vortrags: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie

14.00 Jakob Kattner
Calle Libre - Graffiti und Street Art im urbanen Lateinamerika
Moderation: Sabeth Buchmann
Sprache des Vortrags: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie

15.00 Leander Gussmann
The Home and the World. The Open Home as Everyday Cosmopolitics
Moderation: Angelika Schnell
Sprache des Vortrags: English; Sprache der Diskussion: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie

16.00 Judith Revers
Fernsehkunst. Der zeitgenössischen Kunst eine Fernsehform.
Moderation: Simone Bader
Sprache des Vortrags: Deutsch | Abstract und Kurzbiographie


Permalink