Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 19.06.2017, 11.00 h - 17.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Sitzungssaal

Im Rahmen der Graduiertenkonferenz der Akademie präsentieren und diskutieren Dissertant_innen Ergebnisse ihrer Dissertation.

Die Moderationen übernehmen Betreuer_innen aus anderen, wenngleich verwandten disziplinären Umfeldern. Ziel der Graduiertenkonferenz ist die Sichtbarmachung der Forschungsergebnisse der Dissertant_innen sowie der Austausch zwischen allen Disziplinen und Fachbereichen der Akademie.

Programm:

11:00 Eröffnung,  Andrea B. Braidt, Vizerektorin für Kunst | Forschung der Akademie der bildenden Künste Wien

11.15 Esther Lorenz: The Corporeal City
Moderation: Anette Baldauf

12:15 Heinrich Deisl: Wiensounds. Topografie Wiener Soundkulturen von 1976 bis 1995. Eine qualitative Analyse
Moderation: Franz Pomassl

13.15 Mittagspause

14.00 Jie Zhang: Interpretations on Renaissance in the Postwar Italian Modern Architecture Discourse
Moderation: Elisabeth Priedl

15.00  Ulrike Matzer: Tableaux vivants und Industrieaufnahmen. Frühe Wiener Berufsfotografinnen, 1860-1914
Moderation: Betttina Henkel

16.00 Berenice Pahl: Queerness, groteske Körper und Prothesen. Humor und Selbstironie als Methode künstlerisch-feministischer Kritik an Körperpolitiken.
Moderation: Felicitas Thun-Hohenstein


Permalink