Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 14.03.2016, 10.00 h - 17.30 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Aula

Beim 1. Arts-based Research Day am 14. März 2016  werden 5 der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekte, die derzeit an der Akademie laufen, präsentiert und diskutiert – als Keynote konnte Kerstin Mey von der University of Westminster und MItglied des Österreichischen Wissenschaftsrats gewonnen werden.

Wir laden alle Angehörigen der Akademie herzlich zu dem Tag ein.
Sprache: Englisch (hauptsächlich) und Deutsch

Programm

10.00 Eröffnung | Andrea B. Braidt, Vizerektorin für Kunst | Forschung der Akademie der bildenden Künste Wien

10.15 Dizziness. A Resource | Ruth Anderwald + Leonhard Grond
Moderation | Karoline Feyertag

11.15 Conserved Memories. History Making in Austria Told in Stories and Pictures | Tal Adler, Friedemann Derschmidt, Karin Schneider, Anna Szöke, Niko Wahl
Moderation | Elisabeth von Samsonow

12.15 Mittagspause

13.00 Figuring. Report on Constructing identities | Wolfgang Tschapeller, Christina Jauernik, Simon Oberhammer
Moderation | Nic Clear

14.00 Stop and Go. Nodes of Transformation and Transition | Michael Hieslmair, Michael Zinganel
Moderation | Ruth Sondergger

15.00 Kaffeepause

15:30 Orientation as Gardening. Acht Ansichten | Almut Rink, Carola Platzek
Moderation | Elke Krasny

16.30 The 'Discipline' of Art and the 'Making' of Knowledge| Kerstin Mey, University of Westminster (UK)
Moderation |  Andrea B. Braidt


Permalink