Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 14.03.2016, 10.00 h - 17.30 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Aula

Beim 1. Arts-based Research Day am 14. März 2016  werden 5 der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekte, die derzeit an der Akademie laufen, präsentiert und diskutiert – als Keynote konnte Kerstin Mey von der University of Westminster und MItglied des Österreichischen Wissenschaftsrats gewonnen werden.

Wir laden alle Angehörigen der Akademie herzlich zu dem Tag ein.
Sprache: Englisch (hauptsächlich) und Deutsch

Programm

10.00 Eröffnung | Andrea B. Braidt, Vizerektorin für Kunst | Forschung der Akademie der bildenden Künste Wien

10.15 Dizziness. A Resource | Ruth Anderwald + Leonhard Grond
Moderation | Karoline Feyertag

11.15 Conserved Memories. History Making in Austria Told in Stories and Pictures | Tal Adler, Friedemann Derschmidt, Karin Schneider, Anna Szöke, Niko Wahl
Moderation | Elisabeth von Samsonow

12.15 Mittagspause

13.00 Figuring. Report on Constructing identities | Wolfgang Tschapeller, Christina Jauernik, Simon Oberhammer
Moderation | Nic Clear

14.00 Stop and Go. Nodes of Transformation and Transition | Michael Hieslmair, Michael Zinganel
Moderation | Ruth Sondergger

15.00 Kaffeepause

15:30 Orientation as Gardening. Acht Ansichten | Almut Rink, Carola Platzek
Moderation | Elke Krasny

16.30 The 'Discipline' of Art and the 'Making' of Knowledge| Kerstin Mey, University of Westminster (UK)
Moderation |  Andrea B. Braidt


Permalink