Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Anmeldefrist | 17.03.2021
Survival-Training | 24.03.2021, 14.00 h - 16.00 h
Ort | Online via Zoom

Das kostenlose Survival-Training "Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen" findet auch in diesem Semester als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 2 widmet sich dem Thema Sozialversicherung.

Ich bin Künstler_in und verdiene damit Geld – mal mehr, mal weniger. Aber muss ich Sozialversicherungsbeiträge zahlen? Auch, wenn ich schon woanders versichert bin? Die SVS ist zuständig für die Sozialversicherung von Selbständigen, z.B. Künstler_innen. Wie komme ich zu einer Sozialversicherung bei der SVS, wenn ich sie brauche? Wann muss ich mich melden? Was alles umfasst die Sozialversicherung, was kostet sie? Und was passiert mit dieser Sozialversicherung, wenn die Einkünfte plötzlich massiv wegbrechen?

Infolge der Corona-Krise hat die SVS ein weiteres Tätigkeitsfeld dazubekommen: die Überbrückungsfinanzierung und die Lockdown-Kompensation für Kunstschaffende. 2021 ging diese Unterstützung in die Verlängerung. Es gelten nun alternativ neue Stichtage, auch eine SVS-Versicherung per 1.11.2020 passt (und: Ausnahmen beachten!). Aber auch die Überbrückungsfinanzierung für das Vorjahr (10.000 Euro) und die Lockdown-Kompensation für November und Dezember 2020 (2.000 Euro) können noch bis 31.3.2021 beantragt werden.

Referent_innen: Daniel Gerbautz, Manuela Dorn (SVS)
Moderation: Jannik Franzen (IG Bildende Kunst)
Co-Moderation (Chat): Daniela Koweindl (IG Bildende Kunst)

Nach dem Input der Referent_innen gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Teil 3 des Survival-Trainings folgt am 29.03.2021 zum Thema Künstler_innen-Sozialversicherungsfonds mit Schwerpunkt COVID-19-Fonds.

Eine Veranstaltung in Kooperation von WTZ Ost, Akademie der bildenden Künste Wien und IG Bildende Kunst.

Nähere Informationen und Anmeldung bis 24.03.2021: https://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/alles-was-recht-ist-ein-survival-training-fuer-kuenstler_innen-teil-2-sozialversicherung/


Permalink