Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Anmeldefrist | 24.02.2021
Survival-Training | 03.03.2021, 14.00 h - 16.00 h
Ort | Online via Zoom

Das kostenlose Survival-Training "Steuer und Sozialversicherung für Künstler_innen" findet auch in diesem Semester als mehrteiliges Live-Video-Format statt. Teil 1 widmet sich dem Thema Steuer.

Steuernummer, Steuererklärung, Einkommenssteuer, … Was geht mich das an? Muss ich mich überhaupt beim Finanzamt melden oder Steuern zahlen? Und wenn ja, wie viel? Was ist eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung? Wie schreibe ich eine Rechnung, wie sammle ich Belege? Was ist mit Stipendien – welche sind steuerbefreit? Und welche Daten aus dem Einkommensteuerbescheid brauche ich für einen Antrag beim Härtefallfonds (WKO)? Was ist zu beachten, wenn ich um finanzielle Unterstützung aufgrund der Corona-Krise ansuchen möchte?

Referentin: Doris Krenn (Steuerberaterin)
Moderation: Jannik Franzen (IG Bildende Kunst)
Co-Moderation (Chat): Daniela Koweindl (IG Bildende Kunst)

Nach dem Input der Referentin gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Teil 2 des Survival-Trainings folgt am 24.03.2021 zum Thema Sozialversicherung, Teil 3 zum Künstler_innen-Sozialversicherungsfonds mit Schwerpunkt COVID-19-Fonds findet am 29.03.2021 statt.

Eine Veranstaltung in Kooperation von WTZ Ost, Akademie der bildenden Künste Wien und IG Bildende Kunst.

Nähere Informationen und Anmeldung bis 24.02.2021: https://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/alles-was-recht-ist-ein-survival-training-fuer-kuenstler_innen-teil-1-steuer/


Permalink