Skip to content. Skip to navigation.

Gemäldegalerie

<
>
Anthonis van Dyck (1599-1641), Selbstbildnis, Detail, gegen 1614 entstanden
© Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Peter Paul Rubens (1577-1640), Boreas entführt Oreithya, Detail, um 1615 datierbar
© Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Jan Asselijn (1610/14-1652), Küstenlandschaft mit rastenden Reitern, gegen 1651/52 datierbar, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Einblick in die Hansengalerie, Foto © Gisela Erlacher
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Einblick in den Bosch-Saal, Foto Gisela © Erlacher
Anthonis van Dyck (1599-1641), Selbstbildnis, Detail, gegen 1614 entstanden © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Peter Paul Rubens (1577-1640), Boreas entführt Oreithya, Detail, um 1615 datierbar © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Jan Asselijn (1610/14-1652), Küstenlandschaft mit rastenden Reitern, gegen 1651/52 datierbar, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Einblick in die Hansengalerie, Foto © Gisela Erlacher
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Einblick in den Bosch-Saal, Foto Gisela © Erlacher

Meisterwerke der europäischen Malerei

Die Gemäldegalerie ist eine der drei international bedeutenden Sammlungen alter Meister in Wien. In der Belletage der Kunstakademie am Schillerplatz birgt sie Schätze wie das Jüngste Gericht von Hieronymus Bosch, Meisterwerke von Cranach d. Ä., Tizian und Rubens, von Rembrandt und seinen Zeitgenossen des Goldenen Zeitalters der holländischen Malerei bis hin zu Tiepolo, Guardi und den Malern des Wiener Klassizismus um 1800.

Ausstellungen

]a[ Gemäldegalerie
Eröffnung | 03.11.2016, 18.30 h
Ausstellungsdauer | 04.11.2016 - 29.01.2017

Zur Eröffnung sprechen Karin Riegler, Vizerektorin, Akademie der bildenden Künste Wien, Julia M. Nauhaus, Direktorin, Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett, Glyptothek, Martina Fleischer, Kuratorin der Ausstellung
Im Anschluss Rundgang durch die Ausstellung
Musik Groß & Lucini

Mehr

Führungen | Veranstaltungen

]a[ Gemäldegalerie
Datum | 08.12.2016, 16.00 h

NATUR AUF ABWEGEN? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch
mit Dr. Martina Fleischer

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 10.12.2016, 14.30 h

GOLDENE WEIHNACHTEN. Geschichten über „pures“ Gold
Vortrag und Workshop für Kinder von 6 bis 13 Jahren mit Veronika Laurer

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 11.12.2016, 10.30 h

BOSCH, RUBENS, REMBRANDT, FÜGER. Die Sammlung im Überblick

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 11.12.2016, 15.30 h

NATUR AUF ABWEGEN? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 15.12.2016, 16.00 h

NATUR AUF ABWEGEN? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch
mit Dr. Martina Fleischer

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 17.12.2016, 14.30 h

BUNTES WINTERATELIER. Geschenke selbstgemacht – Zeichnen und Basteln nach berühmten Meistern
Workshops für Kinder von 6 bis 13 Jahren mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 18.12.2016, 10.30 h

NATUR AUF ABWEGEN? Mischwesen, Gnome und Monster (nicht nur) bei Hieronymus Bosch

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Tanzworkshop | 18.12.2016, 16.00 h

Mit den Tänzerinnen Liz King, Katharina Illnar und Eva-Maria Schaller

Mehr
Permalink