Skip to content. Skip to navigation.

Gemäldegalerie

<
>
Anthonis van Dyck (1599-1641), Selbstbildnis, Detail, gegen 1614 entstanden
© Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Peter Paul Rubens (1577-1640), Boreas entführt Oreithya, Detail, um 1615 datierbar
© Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Jan Asselijn (1610/14-1652), Küstenlandschaft mit rastenden Reitern, gegen 1651/52 datierbar, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien am Schillerplatz, Einblick in die Hansengalerie, Foto © Gisela Erlacher
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien am Schillerplatz, Einblick in den Bosch-Saal, Foto Gisela © Erlacher
Anthonis van Dyck (1599-1641), Selbstbildnis, Detail, gegen 1614 entstanden © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Peter Paul Rubens (1577-1640), Boreas entführt Oreithya, Detail, um 1615 datierbar © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Jan Asselijn (1610/14-1652), Küstenlandschaft mit rastenden Reitern, gegen 1651/52 datierbar, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien am Schillerplatz, Einblick in die Hansengalerie, Foto © Gisela Erlacher
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien am Schillerplatz, Einblick in den Bosch-Saal, Foto Gisela © Erlacher

Meisterwerke der europäischen Malerei

Die Gemäldegalerie ist eine der drei international bedeutenden Sammlungen alter Meister in Wien. Sie birgt Schätze wie das Jüngste Gericht von Hieronymus Bosch, Meisterwerke von Cranach d. Ä., Tizian und Rubens, von Rembrandt und seinen Zeitgenossen des Goldenen Zeitalters der holländischen Malerei bis hin zu Tiepolo, Guardi und den Malern des Wiener Klassizismus um 1800.

Ausstellungen

]a[ Gemäldegalerie
Eröffnung | 10.12.2019
Ausstellungsdauer | 09.12.2019 - 01.03.2020

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Korrespondenzen.

Begrüßung
Ingeborg Erhart
Vizerektorin der Akademie der bildenden Künste Wien

Grußwort
Jacques-Pierre Gougeon
Direktor des Institut Français 

Einführung in die Ausstellung

Klaus Speidel
Kurator der Ausstellung

Die Künstlerin ist anwesend.

Musikalische Umrahmung
Eugène Michelangeli (Clavecin), Pierre Pitzl (Basse de viole), Johannes Weiss (Tenor) und Gertraud Wimmer (Flûte traversière) aus der Abteilung »Alte Musik« an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien spielen Werke von François Couperin, Jean-Philippe Rameau, Jacques Hotteterre und André Campra.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Umtrunk ein.

Mehr

Führungen | Veranstaltungen

]a[ Gemäldegalerie
Datum | 22.12.2019, 10.30 h

Hieronymus Bosch
mit Claudia Baumann

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Workshop | 23.12.2019, 10.30 h

Workshop für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren mit Stephanie Sentall

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Datum | 29.12.2019, 10.30 h

H. Bosch und Korrespondenzen – Führung durch die Ausstellung Bosch & Pitié
mit Elisabeth Alhmidi

Mehr
]a[ Gemäldegalerie
Workshop | 05.01.2020, 10.30 h

Workshop für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren mit Stephanie Sentall

Mehr
Permalink