Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 04.12.2015, 19.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Lehárgasse 8, 1060 Wien, 1. OG Atelier Nord

Algorithmische Regime und generative Strategien | Zur regulatorischen Politik maschineller Abläufe mit Matthew Fuller und Graham Harwood
Vortrag in Englischer Sprache

 

Die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe zur Bedeutung von Algorithmen in Kultur und Gesellschaft bringt zwei Kunstschaffende und Forscher nach Wien die sich seit Mitte der 90er Jahre mit diesen Fragen auseinandersetzen. Matthew Fuller und Graham Harwood vom Centre for Cultural Studies der Goldsmiths University London plädieren für ein besseres Verständnis von digitalen Systemen in Kultur, Politik und Alltag und verdeutlichen dass die Vorstellung neutraler Objektivität im Zusammenhang mit Algorithmen irreführend ist.

Konrad Becker, Felix Stalder, World-Information Institute <world-information.net> in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Kunst und digitale Medien (IBK) an der Akademie der bildenden Künste Wien. Unterstützt von SHIFT Wien und BKA Kunst.


Permalink