Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 28.06.2018, 20.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien, Soundlabor

Im Rahmen von Chambre d'amis, Raum für aktuelle Kunst (Fachbereich Video- und Videoinstallation) und Soundlabor.

 

© Eduardo Triviño Cely

 

Live
Adina F. Camhy (AT)
Die Arbeit von Adina F. Camhy (lebt in Wien und Graz) liegt an den Schnittstellen und in den Momenten von Gleichzeitigkeiten verschiedener medialer Ausdrucksformen, wobei sie Sound als kontinuierliches Element in ihrem Schaffen ständig begleitet.  Sie arbeitet meist in kollaborativen Zusammenhängen als Künstlerin, Musikerin, Performerin und DJ. Sie gestaltet Musik für Hörspiele und Audiowalks (zuletzt „Grenzlandgalerie/Galerija na meji“, 2018).
Als Teil und Mitgründerin des Tortuga Kollektivs, das selbstverlegte Hefte wie „Lärm“, oder „Körper“ herausbringt, trat sie in Performances im esc medien kunst labor Graz, beim liquid music festival oder beim Noise Fest Graz auf.
Als Musikerin und Performerin war sie zuletzt in dem Stück „Pontifex“ (2017) mit Marta Navaridas und Alex Deutinger zu erleben (Sommerszene Festival Salzburg, Impulstanz-Festival Wien).
Für Cueva de la Amiga Sessions spielt sie erstmals ein improvisiertes Solo-Live-Set mit Elektronik, Effekten und Stimme.

Tortuga live, Noise Fest (2016)
Nomi Jima DJ Set (2013)
audio walk, audioplay: Grenzlandgalerie (2018), two parts water one part oxygen (2017)
performance: pontifex (2017), the battle (2015)

Juliana Lindenhofer / Dj Set (AT).
 
http://www.km-k.at/de/event/juliana-lindenhofer-dj-guy-guy/
https://soundcloud.com/grrrr_vie


Permalink