Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 25.10.2018, 18.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien, 1. OG Atelier Nord

Vortrag von Matthias Dell veranstaltet vom Fachbereich Kunst und Film im Rahmen der Ringvorlesung IBK Wintersemester 2018/19

 

© Daniel Seiffert

 

Matthias Dell, Jahrgang 1976, Studium der Komparatistik und Theaterwissenschaft in Berlin und Paris. Film-, Medien- und Theaterkritiker. Autor und Redakteur beim Freitag (2000-2018), freier Mitarbeiter beim Deutschlandradio, Zeit-Online (wöchentliche Tatort-Kolumne "Obduktionsbericht"), Cargo, epd Film, Spiegel.de, FAS. Lehre: Seminare/Übungen (u.a. zum Schreiben über Film) an der Universität Hildesheim (seit 2013), Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (WS 2018/19); Schul/Azubi-Workshops für die Friedrich-Ebert-Stiftung (seit 2007). Jury-Tätigkeiten: Internationales Kurzfilmfestival Dresden (2012), Dok.Leipzig (2012), Grimme-Preis (2015), Kurzfilmtage Oberhausen (2018), Duisburger Filmwoche (2015-2018). Buchveröffentlichungen: "'Herrlich inkorrekt'. Die Thiel-Boerne-Tatorte" (Bertz+Fischer, 2012), "Über Thomas Heise" (Vorwerk 8, 2014, mit S. Rothöhler), "Duisburg – Düsterburg. Werner Ruzicka im Gespräch" (Verbrecher, 2018, mit S. Rothöhler). Veröffentlichungen (Auswahl): "Geschichte wiederholt sich" (Freitag 27/2018 - https://www.freitag.de/autoren/mdell/geschichte-wiederholt-sich ), "Wie man den politischen Diskurs abwürgt" (Zeit.de, 5.9.2017 - https://www.zeit.de/kultur/2017-09/tv-duell-angela-merkel-martin-schulz-journalisten-moderatoren-versagen); "Der Chorgeist" (Freitag 25/2018 – https://www.freitag.de/autoren/mdell/der-chorgeist )


Permalink