Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 23.05.2019, 18.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Bildhauerateliers, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien, Projektraum 2, 104

Vortrag veranstaltet vom Fachbereich Kunst mit erweiterter malerischer Raum–Aktion / Skulptur / Installation im öffentlichen Raum ( Judith Huemer)

 

Imran Qureshi, Foto © Ropac

 

Imran Qureshi (*1972, Hyderabad / Pakistan) hat am National College of Arts in Lahore studiert und leitet jetzt dort die Abteilung „Miniature Art“. Seine künstlerische Arbeit beruht auf den Elementen der Miniaturmalerei, die er mit abstrakten Malereien kombiniert. Seine Arbeit beruht auf lokalen Traditionen und Ereignissen, kombiniert mit den internationalen globalen Geschehnissen in künstlerischer, sozialer und politischer Weise. Auszeichnungen: 2011 Preis der Sharjah Biennale, 2013 Preis der Deutschen Bank, 2017 US Department of State International Medal of Arts.

In Kooperation mit der Österreichisch Pakistanischen Gesellschaft.

Mit freundlicher Unterstützung der Pakistanischen Botschaft in Österreich.


Permalink