Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 21.05.2020, 20.30 h
Ort | Online

Als eine gemeinsame Reaktion des Medienlabors an der Akademie der bildenden Künste Wien und dem Jazz and Music Club Porgy & Bess auf den allgemeinen Lockdown finden in regelmässigen Abständen Konzert Livestreams aus dem Porgy & Bess statt.

 

Foto: Alaa Alkurdi

 

Die Streams finden jeweils am Donnerstag und Samstag statt  Das spezifische Programm sowie der Livestream sind auf der  Webseite des Porgy&Bess http://www.porgy.at zu finden. Der Stream wird darüberhinaus auch auf Okto TV ausgestrahlt: https://www.okto.tv/

Diese Zusammenarbeit resultiert aus einer langjährigen Kooperation der Lehrveranstaltung Liveschnitt von Friedemann Derschmidt mit dem Porgy & Bess, bei der Studierende anhand von Konzertmitschnitten den Multikamera-Liveschnitt erproben konnten. Sowohl der jeweilige Mitschnitt als auch der Livestream werden vom Medienlabor teils mit Unterstützung ehemaliger Akademiestudierender durchgeführt.

2 Foto: Fiedermann Derschmid

Am Ende von jedem Konzert wird eine Videoarbeit aus der Akademie der bildenden Künste gezeigt. Den Anfang macht das 2009 entstandene Video: Tableau Vivant, welches in der Zusammenarbeit mehrerer Lehrenden (Bettina Henkel, Patrice Blaser, Ludwig Löckinger, Friedemann Derschmidt), der Institute für Bildende Kunst und Szenographie und der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien unter Federführung von Bettina Henkel und Patrice Blaser entstanden ist. Es bezieht sich auf das Ölgemälde Szene aus einem Theaterstück von Hendrick Pot, 1640, welches sich in der Gemäldesammlung der Akademie befindet.

3 Videostill: A 2009 Tableau Vivant, Medienlabor / Forschungslabor Film & Fernsehen und Fachbereich Szenographie 

Programm auf der Webseite des Porgy & Bess: http://www.porgy.at


Permalink