Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
IBK
Datum | 11.06.2021, 19.00 h
Ort | Bureau Veritas, Schillderplatz

Aus Anlass der Rückübersiedlung der Akademie der bildenden Künste an den Schillerplatz, lädt Nino Svireli für das Büro Veritas Philipp Hochmair ein.

 

„Als wollte das Meer noch ein Meer gebären,“ schrieb Schiller in seiner Ballade „der Taucher”.

Philipp Hochmair betreibt Schillers Wiedergeburt auf seinem eigenen Platz.

Vor 151 Jahren wurde der Platz vor unserer Akademie Schillerplatz genannt.  6 Jahre später errichtete man ihm ebenda ein Denkmal. Seit 145 Jahren blickt die Akademie auf den Rücken des Dichters. Seit 2017 performt der österreichische Schauspieler und Künstler Philipp Hochmair mit seiner Band „Elektrohand Gottes“  den „Schiller Balladen Rave“.

Philipp Hochmair performt begleitet vom Schlagzeuger Fritz Rainer in einer Blitz Aktion den „Schiller Balladen Rave“: „bim, bim, bim.“

Artists:

Friedrich Schiller: Deutscher Dichter, Theaterstücke und Balladen

Philipp Hochmair: Künstler, Schauspieler, Darsteller des Jedermanns in Salzburg, eines blinden Kommissars in „Blind ermittelt“ und des Ministers in „Vorstadtweiber“, zahlreiche andere Rollen im Film und Fernsehen; Er arbeitete im Ensemble von Wiener Burgtheater und Thalia Theater Hamburg.


Permalink