Skip to content. Skip to navigation.
IKA
Buchpräsentation | 15.06.2015, 19.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, 211a

Herausgegeben vom Institut für Kunst und Architektur und dem Redaktionsteam
Stefan Gruber, Antje Lehn, Lisa Schmidt-Colinet, Angelika Schnell
Gestaltet von Thomas Kussin und Zara Pfeifer

(Im Anschluß laden wir zu einem Umtrunk)

 

Big!Bad?Modern: das Ergebnis eines Forschungs-, Lehr- und Ausstellungsprojekts des Instituts für Kunst und Architektur an der Akademie der bildenden Künste Wien. Studierende und Lehrende erforschten gemeinsam die oft umstrittene Architektur der Nachkriegsmoderne aus der Perspektive von Gegenwart und Zukunft. Vier signifikante Wiener Grossbauten – das Allgemeine Krankenhaus Wien (AKH), der Wohnpark Alterlaa, das ORF-Zentrum und die Wirtschaftsuniversität (WU) – wurden auf ihren baulichen Zustand, ihre Nutzung, Ästhetik, Geschichte und Akzeptanz hin analysiert, interpretiert und dann anhand konkreter Entwürfe überprüft und weiterentwickelt.

Die oft überraschenden Ergebnisse haben das Bild der Architektur dieser Bauten stark differenziert. Dieser Vielfalt folgt nun die Struktur des Buchs: Alphabetisch nach Schlagworten gegliedert, präsentiert es mit Bildern und Plänen illustrierte Projekte und Texte von Lehrenden und Studierenden sowie ergänzende Beiträge u.a. von Hermann Czech, Françoise Fromonot, Harry Glück, Sabine Kraft und Michael Zinganel. Mit einem Vorwort von Nasrine Seraji, die das Projekt im Sommer 2010 mit initiierte.

Das Buch in englischer Sprache erscheint im Juni 2015 bei Park Books Zürich
336 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-906027-96-8
http://www.park-books.com/


Permalink