Skip to content. Skip to navigation.
IKW
Datum | 15.12.2015, 18.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, M13a

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Theoretische Ansätze und Methoden" organisiert von Jens Kastner und Dunja Reithner.

In der Ringvorlesung führen Lehrende der Akademie der bildenden Künste seit mehr als 12 Semestern in thematische Schwerpunkte ihrer Disziplin, in bestimmte Methoden und/ oder in künstlerische Verfahren ein.

Zum zweiten Mal widmet sich die Ringvorlesung nicht Großthemen wie Architekturtheorie, Queer Studies oder Kunsttheorie, sondern ist ganz fokussiert auf ein spezifisches Motto: Lehrende stellen ihr aktuelles Lieblingsbuch vor.

Da es sicherlich nie nur ein einziges favorisiertes Werk gibt, ist zu erwarten, dass die jeweilige Auswahl auch nach Relevanz für den eigenen Fachbereich, nach methodologischen Finessen und/ oder danach getroffen wird, dass hier ein Text bislang nicht die Beachtung genossen hat, die ihm möglicherweise gebührt.

06. Oktober 2015
Einführung | Jens Kastner

13. Oktober 2015
Heiner Müller, Theater ist der kontrollierte Wahnsinn | Thomas Heise

20. Oktober 2015 
Stephen Grennblatt, The Swerve. How the world became modern | Elisabeth Priedl

27. Oktober 2015 
Simon Gikandi, Slavery and the Culture of Taste | Christian Kravagna

03. November 2015
Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen der Menschlichkeit | Doris Guth

10. November 2015
1000 Plateaux, D&G | Elisabeth von Samsonow

17. November 2015
Pierre Bourdieu, Über den Staat | Jens Kastner
ENTFÄLLT!

24. November 2015
Beatriz Colomina, Privacy and Publicity | Dorit Margreiter

01. Dezember 2015
Buchtitel wird noch bekannt gegeben

15. Dezember 2015
Noël Burch, To The Distant Observer | Constanze Ruhm

12. Jänner 2016  
Buchtitel wird noch bekannt gegeben

19. Jänner 2016   
Buchtitel wird noch bekannt gegeben

26. Jänner 2016   
Prüfung


Permalink