Skip to content. Skip to navigation.

Die Arts School Alliance - ASA ist ein Netzwerk renommierter Kunstuniversitäten mit dem Ziel, die Vernetzung von künstlerisch-wissenschaftlicher Expertise und den Austausch von Lehre sowie von der Studierendenmobilität weltweit zu intensivieren. Es bietet vor allem Studierenden seit 2010 die Möglichkeit einen Studienaustausch im künstlerischen Hauptfach an einer der Mitgliedsuniversitäten zu absolvieren.

Ansicht eines Backsteingebäudes © HFBK Hamburg, ASA, Karolinenstraße 

Am ASA Netzwerk nehmen neben der Akademie der bildenden Künste folgende Universitäten teil:

Die Akademie der bildenden Künste Wien bietet den Studienaustausch derzeit mit 2 Universitäten des Netzwerks an:

Aussenansicht Atelierhaus Atelierhaus, Akademieder bildenden Künste Wien, © Clara Fickl 

In nächster Zeit folgen Studienplätze in:

Ausstellungsraum mit Personen HFBK Hamburg, Open Studio IV, Foto © Imke Sommer 






Permalink