Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.

Die Art School Alliance (ASA) bietet einer_m Studierenden des Instituts für Bildende Kunst der Akademie die Möglichkeit ein Semester gebührenfrei an der HFBK Hamburg zu studieren und zusätzlich mietfrei in einem  Wohn- und Arbeitsatelier gemeinsam mit anderen ASA Studierenden zu studieren, arbeiten und zu leben. Weiterführende Informationen: https://www.hfbk-hamburg.de/de/internationales/art-school-alliance/, https://www.hfbk-hamburg.de/de/ASA

Die Teilnahme am ASA Programm ist für ordentlich inskribierte Studierende der Akademie der bildenden Künste Wien der Studienrichtung Bildende Kunst ab dem dritten Studiensemester möglich. Die Ausschreibung dieses Studienplatzes erfolgt direkt an die offiziellen E-Mail-Adressen der Studierenden der Akademie.

Die Einreichung der Bewerbung erfolgt ausschließlich digital via: https://calls.akbild.ac.at/calls/ASA2122/ in Form einer PDF-Datei (max. 10 MB) und soll folgende Unterlagen enthalten:

  • künstlerisches Portfolio (Bildende Kunst)
  • Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf
  • Bewerbungsformular: von der relevanten Fachbereichsleitung am IBK, von den Mobilitätskoordinator_innen aller anderen Studienrichtungen unterschrieben.

Zeitlicher Ablauf:

  • Bewerbungsdeadline ASA WS21|22: Montag, 3. Mai 2021, 11:00 Uhr
  • Internes Auswahlmeeting der Fachbereichsleitung der Akademie: 5. Mai 2021
  • Zu- oder Absage der Akademie: 12. Mai 2021

Über die Vergabe des Stipendiums an eine_n Bewerber_in für das Wintersemester 2022 entscheiden der Vorstand des Instituts für Bildende Kunst und die Fachbereichskoordinator_innen für den internationalen Austausch.

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Eva Bruchmann (e.bruchmann@akbild.ac.at, +43 1 588 16-2104)


Permalink