Skip to content. Skip to navigation.

Outgoing Studierende der Akademie mit körperlichen, mentalen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen, oder mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder besonderen Bedürfnissen, können über das Büro für internationale Beziehungen für ihren Auslandsaufenthalt zur Abdeckung der erhöhten Kosten um einen Sonderzuschuss ansuchen.

Studierende, die in Begleitung ihres Kindes (ihrer Kinder) einen Erasmus-Austausch antreten möchten, können ebenso einen Sonderzuschuss beantragen.

Vereinbaren Sie einen vertraulichen Termin zur Information mit Eva Bruchmann (e.bruchmann@akbild.ac.at) am International Office.

Incoming Studierende bekommen alle hierfür relevanten Informationen über ihre entsendende Universität.


Permalink