Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.

International Office

<
>

Kunst und Wissenschaft sind international. Eine Befragung der Absolvent_innen der Akademie der bildenden Künste Wien der Studienjahre 2000 bis 2018 ergab, dass der Großteil ehemaliger Studierender, die während des Studiums Auslandserfahrung sammelten, auch nach dem Studium international besser vernetzt und international aktiver sind. Über ein Drittel der Graduierten der Akademie haben im Laufe ihres regulären Studiums über internationalen Aktivitäten hinaus an mindestens einem studienrelevanten Mobilitätsprogramm teilgenommen.

Das International Office der Akademie der bildenden Künste Wien unterstützt Studierende, erste Schritte in ein internationales Umfeld zu gehen sowie Austauschstudierende von Partneruniversitäten, sich in den universitären Betrieb einzugliedern. Es informiert, berät über Stipendien und begleitet den Bewerbungsprozess, die Mobilitätsphase im Ausland oder an der Akademie und unterstützt nach dem Auslandsaufenthalt mit Informationen zu Zeugnissen und zur Anerkennung der Studienleistung.

Die angebotenen Mobilitätsprogramme beziehen sich auf universitäre Partnerschaften mit angesehenen Kunstuniversitäten in Europa und in Drittstaaten. Die Befreiung von Studiengebühren an den Partneruniversitäten sowie an der Akademie stellt hierbei einen der vielen Vorteile für Studierende dar.

Lehrenden bietet das International Office über das Erasmus Programm Möglichkeiten zur internationalen Lehre, zur Kontaktpflege oder zu internationaler Fortbildungen.

Mit der Erasmus Charta for Higher Education hat sich die Akademie u.a. explizit zu Transparenz, zur Gleichstellung von Frauen und Männern, zur Integration von internationalen Studierenden und Lehrenden und zur Unterstützung von Studierenden und Lehrenden mit gesundheitlichen Problemen, zur Förderung des sozialen Zusammenhalts und der Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit verpflichtet.

Permalink