Skip to content. Skip to navigation.

Pablo Toulouse ist von März bis Juni 2017 Artist in Residence der Akademie und wird vom Fachbereich Konzeptuelle Kunst (Post-Conceptual Art Practices) von Marina Grzinic aufgenommen.

 

Pablo Toulouse, Amazonas, 2016

 

Pablo Emanuel Toulouse studierte am El Instituto de Arte Cinematográfico de la Municipalidad de Avellaneda (IDAC), Buenos Aires und ist freier Gestalter, Storyboard Illustrator und Animator. Seit 2013 unterrichtet er Animation am Image Campus (Buenos Aires).

Schon als Kind hatte er zwei große Leidenschaften, das Kino und die Illustration. Als Teenager entdeckte er etwas, das diese beiden Leidenschaften in einem Format zusammenbrachte, das Animationszeichnen. Seinen Lebenslauf zeichnen viele kommerzielle Animationsprojekte aus, aber freie unabhängige Animationen sind ihm seit jeher wichtig. Er sieht seine Zeit an der Akademie in Wien als Möglichkeit mehr auf visueller Ebene zu experimentieren und Strategien zu entwickeln, die Animation als Werkzeug des Widerstands zu nutzen.


Permalink