Skip to content. Skip to navigation.
]a[ Ausstellungsraum
Dialogführung mit Ivet Ćurlin | 05.09.2020, 17.00 h
Finissage | 05.09.2020, 11.00 h - 06.09.2020, 17.00 h
Ort | Ausstellungsraum der Akademie der bildenden Künste Wien, Eschenbachgasse 11, Ecke Getreidemarkt, 1010 Wien

Dialogführung mit Ivet Ćurlin: nur nach Anmeldung unter kunstauskunft@akbild.ac.at; Performance von Katharina Scheucher:
So, 06.09., ganztägig, keine Anmeldung erforderlich

Öffnungszeiten Finissage-Wochenende:
Sa, 05.09.:11.00–19:00 h
So, 06.09.: 12:00–17:00 h
Eintritt frei 

 

Einblick in die Ausstellung Multiple Singularities, Anastasiya Yarovenko, for humans by humans, 2016/2019 (vorne), Jelena Micić, ВАВООЉАВЉВ, 2020 (hinten), Foto: Lisa Rastl

 

Am letzten Wochenende der Ausstellungen findet am Samstag, den 05.09., um 17 Uhr eine Dialogführung durch die Ausstellung Multiple Singularities mit deren Initiatorinnen Anastasiya Yarovenko und Jelena Micić sowie Ivet Ćurlin (What, How and for Whom / WHW, Direktorin der Kunsthalle Wien) statt. Thema der Dialogführung wird neben den präsentierten Arbeiten auch das gemeinsame Interesse am Verhältnis von Kunst, Politik und öffentlichem Raum sein. Katharina Scheucher aktiviert ihre xposit-Präsentation am 06.09. ganztägig durch subtile performative Eingriffe, die zur Interaktion mit ihrer Soundinstallation einladen. 


Permalink