Skip to content. Skip to navigation.

Juliana dos Santos ist von Oktober 2017 bis Januar 2018 Artist in Residence der Akademie und wird vom Fachbereich Kontextuelle Malerei von Ashley Hans Scheirl aufgenommen.

 

© Juliana dos Santos

 

Juliana dos Santos ist eine brasilianische Künstlerin die mit unterschiedlichsten Medien und verschkonzeptiedenen Kontexten arbeitet. Von großem Interesse für die Kooperation mit dem Fachbereich Kontextuelle Malerei der Akademie der bildenden Künste Wien ist ihre Arbeit in öffentlichen und halböffentlichen Räumen. Ihre Graffitizeichnungen und performativen Eingriffe, verbunden mit kontextueller Malerei, (Video-)Installationen und Musik behandeln Diskurse rund um Geschlecht, Sexualität, Religion, Rasse und Klasse sowie antikoloniale Themen, insbesondere die BPoC Diaspora und deren Agent_innentum in Brasilien betreffend. Sie bezieht sich in ihrer Arbeit insbesondere auf den städtischen öffentlichen Raum und wie sich dort intersektionale Alltagsutopien manifestieren.


Permalink