Den österreichischen Kunstuniversitäten, darunter die Akademie der bildenden Künste Wien, wurde auf gesetzlicher Basis 1998 der Status als "Universitäten" zuerkannt. Durch das Universitätsgesetz 2002 wurden die Kunstuniversitäten den sogenannten wissenschaftlichen Universitäten völlig gleichgestellt. Seither verfügen die Kunstuniversitäten über das volle Recht akademische Grade zu verleihen, auch im Bereich des Doktoratsstudiums.

Die Akademie der bildenden Künste Wien bietet vier Doktoratsstudienrichtungen an: das philosophische Doktorat, das technische Doktorat (in der Studienrichtung Architektur), das naturwissenschaftliche Doktorat und das PhD in Practice-Programm. Letzteres wurde 2010 etabliert und stellt ein strukturiertes Doktoratsprogramm im Bereich der künstlerischen Forschung (arts based research) dar. Die Akademie der bildenden Künste Wien bietet kein rein künstlerisches Doktorat an, da das Universitätsgesetz lediglich einen Rahmen für wissenschaftliche Doktoratsstudien normiert.

Genauere Informationen zu den Doktoratsstudien finden Sie unter folgenden Links:

Doktoratsstudium der Philosophie

Doktorat der technischen Wissenschaften (Architektur)

Naturwissenschaftliches Doktorat

PhD in Practice

Die Liste möglicher Dissertations- und PhD-Betreuer_innen steht Ihnen hier zum Download bereit.