Skip to content. Skip to navigation.

Dissertationsstipendien für die Abschlussphase
finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw) im Rahmen der Ausschreibung HRSM 2013

Das Dissertationsstipendium für die Abschlussphase zielt darauf ab, Doktorand_innen in der letzten Phase der Dissertation bis zum Abschluss zu unterstützen. Es können acht Stipendien für jeweils sechs Monate vergeben werden. Die Höhe des 
Stipendiums beträgt € 1.000,-- pro Monat. Anträge können von ordentlichen Studierenden eines Doktorats- oder PhD-Studiums der Akademie der bildenden Künste Wien oder der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz eingebracht werden.

Die Dissertationsstipendien für die Abschlussphase wurden erstmalig für das Studienjahr 2014|15 vergeben.
Die nächste Ausschreibung ist für das Studienjahr 2015|16 geplant.

Beihilfen für Graduierte für Zwecke der Wissenschaften
finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw)

Im Rahmen dieser alle zwei Jahre stattfindenden Ausschreibungen werden Forschungsstipendien an Studierende eines Doktorats- oder PhD-Studiums an der Akademie der bildenden Künste Wien vergeben. Die Forschungsstipendien werden in Form von Einmalzahlungen vergeben. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw) stellt der Akademie der bildenden Künste Wien insgesamt 5.200 € zur Verfügung. Über die Vergabe (Anzahl und Höhe der Stipendien) entscheidet die Vizerektorin für Kunst | Forschung auf Basis der Empfehlung einer Jury.

Bisher konnten die Beihilfen für Graduierte zweimal vergeben werden (Studienjahre 2011|12 und 2013|14). Die nächste Ausschreibung ist für das Studienjahr 2015|16 geplant.