Skip to content. Skip to navigation.
Bewerbungsfrist | 10.01.2008

Das IFK schreibt für das Studienjahr 2008/2009 (1.10.2008 - 30.6.2009) sechs Junior Fellowships für österreichische NachwuchswissenschafterInnen in der Dissertationsphase aus. Beim Dissertationsvorhaben muss es sich um ein interdisziplinäres Forschungsprojekt aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften handeln, das sich kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Verfahren bedient. Vorzugsweise sollten sich die Bewerbungen auf die Forschungsschwerpunkte des IFK "Kulturen der Evidenz" und "Die kulturellen Paradoxien der Globalisierung" beziehen.         
                    
Antragsformular:   http://www.ifk.ac.at/fellowships__appl_forms.html

Am Dienstag, den 21.11.2007 findet in der Zeit von 17.00 Uhr (pünktlich) bis 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Interessierte im Vortragsraum des IFK statt: allgemeine Informationen zum IFK_Junior Fellowship, Voraussetzungen zur Antragsstellung, Tipps zur Antragsstellung, etc.

IFK_Junior Fellowships beinhalten ein monatliches Stipendium in der Höhe von € 1.200,- und einen Arbeitsplatz am IFK mit EDV und Internet-Zugang; der Erhalt des Stipendiums ist an den Aufenthalt am IFK gebunden, mehr als eine geringfügige Fremdtätigkeit ist neben dem Stipendium nicht möglich. IFK_Junior Fellows, die nicht in Wien wohnhaft sind, wird eine Wohnbeihilfe von monatlich € 370,- gewährt. Kosten für Kranken- und Sozialversicherung werden vom IFK nicht übernommen.

Eine erfolgreiche Bewerbung ermöglicht bei entsprechendem Arbeitsfortschritt während des Junior Fellowships eine Teilnahme am IFK_Auslandsstipendienprogramm 2009/2010.