Skip to content. Skip to navigation.
Bewerbungen bis | 12.04.2010

Ab diesem Sommersemester sollen drei Ateliers (1010 Wien, Bauernmarkt) der Lenikus Immobillien GmbH an DiplomandInnen der Akademie der bildenden Künste Wien für den Zeitraum von einem Jahr zur Verfügung gestellt werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierende, die in diesem Studienjahr ihr Diplom gemacht haben, bzw machen werden.
Die Abgabe der Portfolios hat bis zum Montag 10.04.2010 bei Katharina Koch im Sekretariat des IBKs zu erfolgen.

http://lenikus.at/

Die Liebe zur Kunst ließ den Gründer der Unternehmensgruppe LENIKUS bereits seit vielen Jahren für die Förderung junger Künstler aktiv werden

Darüber hinaus unterstützt die Unternehmensgruppe auch Galerien, Ausstellungs- und Theaterprojekte durch die kostenlose Vergabe von leerstehenden Geschäftsräumlichkeiten oder die Zurverfügungstellung von Proberäumen. "Ziel ist es, ein Gebäude für die permanente Nutzung ausschließlich für künstlerische Zwecke zu erwerben", so der Wunsch von Mag. Martin Lenikus.

Auf zwei Objekten mit rund 1.500 m² können sich die Künstler kreativ entfalten. Seit dem Jahr 2004 konnten 140 junge Künstler gefördert und so beim Start ihrer Karriere unterstützt werden.

"Schon immer galt meine Leidenschaft der Malerei und Bildhauerei. Jetzt ist es mir möglich, junge Künstler durch die kostenlose Vergabe von Ateliers auf Zeit oder den Ankauf von Gemälden und Skulpturen zu unterstützen", erklärt Lenikus.