Skip to content. Skip to navigation.
Bewergungsfrist | 27.08.2010

Die Kunstmesse KUBOSHOW ist eine Leistungsschau / Messe für junge Kunst, die einmal jährlich in den Herner Flottmann-Hallen stattfindet, und an der 100 Künstler aus dem In- und Ausland teilnehmen. Ziel der privaten Veranstaltung ist es, jungen KünstlerInnen eine faire und nachhaltige Verkaufsmöglichkeit mit hoher öffentlicher Wahrnehmung zu stellen. Verkäufe werden zu den Veranstaltungstagen und – wenn gewünscht – dauerhaft vermittelt. Es wird ein Katalog produziert, der alle teilnehmenden KünstlerInnen in Wort und Bild vorstellen wird. Der Umfang der Messebeteiligung ist variabel. Die Teilnahme ist kostenlos. Im letzten Jahr haben über 2500 Menschen die Messe an nur zwei Tagen besucht. Das Medienecho war sehr gut, wie auch der Umfang der Verkäufe. Die Messefläche hat sich von bisher drei auf fünf Hallen erhöht.

Es gibt weder eine Alters- noch eine örtliche Begrenzung.

KUBO Kunstpreis für junge Kunst & Jury

Die Stadtwerke Herne AG lobt den mit € 2.200,-- dotierten Kunstpreis KUBO aus, der auf drei Preisträger verteilt wird. Die Besucher stellen zwei Stimmen der Jury (per Wahlkarte). Ein Vertreter der Stadtwerke AG, Holger Wennrich (KUBO- SHOW), sowie ein Kunsthistoriker (N.N.) stellen die restlichen Stimmen.

Teilnahmeberechtigte Gebiete:
Malerei, Skulptur, Fotografie, Neue Medien (kein Video), Computerunterstützte Kunst, Grafik

Bewerbungsschluss:
Bewerbungsunterlagen und die Bewerbung als solche gelten sowohl für die Teilnahme an der KUBOSHOW, der Kunstmesse, als auch für den Kunstpreis KUBO. Unterlagen sind beim Ausrichter per eMail oder über www.kuboshow.de per Download anzufordern

Kontakt:
KUBOSHOW, Postfach 20 06 25, D-44636 Herne, DEUTSCHLAND Telefon: +49/2325-79 79 72, mobil: +49/178-79 79 72 0 www.kuboshow.de eMail: info@kuboshow.de