Skip to content. Skip to navigation.
Deadline | 11.09.2014

Die Individuellen Fellowships im Marie Sklodowska-Curie-Programm sind Stipendien für erfahrene Forschende, die einen Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Doktorat oder 4 Jahre Forschungserfahrung nach Studienabschluss.

Die Auswahl des Forschungsthemas ist frei ("bottom up approach"); die Einreichung des Antrags erfolgt in Zusammenarbeit mit der zukünftigen Forschungseinrichtung. Diese kann sowohl im akademischen als auch im nicht-akademischen Sektor tätig sein und sich innerhalb oder außerhalb von Europa befinden. Interdisziplinäre und intersektorale Forschungsprojekte werden zur Einreichung ermutigt.

Antragsteller_innen-Workshop am 26. und 27. Mai 2014
Anmeldung bis 16. Mai 2014 unter: www2.ffg.at/anmeldungen/marie_curie_if_2014/

Details siehe: www.ffg.at/individual-fellowships