Skip to content. Skip to navigation.
IKW

FWF | PEEK Projekt
von Felicitas Thun-Hohenstein und Ingrid Cogne

 

Das dreijährige Projekt untersucht häufig verwendete Formate, innerhalb derer Kunst heute als Wissensform kommuniziert und präsentiert wird - Publikation, Lecture-Performance, Ausstellung, Screening, Symposium und Workshop -, und kombiniert dabei individuelle, kollaborative und öffentliche Arbeitsphasen in Wien und internationalen Kontexten.

Das Projekt wird in englischer Sprache durchgeführt, mehr Informationen auf Englisch hier.


Permalink