Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 03.06.2015, 13.00 h - 17.30 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Sitzungssaal

Programm

13.00 | Begrüßung
Andrea B. Braidt | Vizerektorin Kunst Forschung, Akademie der bildenden Künste Wien

13.15 - 14.15 | Session 1: Definition
Philipp Theisohn | ETH Zürich
Geistiges Eigentum und wissenschaftliches Schreiben - Horizont und Dynamik einer schwierigen Beziehung
Moderation: Sabeth Buchmann 

14.15 - 15.15 | Session 2: Prävention / gute wissenschaftliche Praxis
Ulrike Felt | Universität Wien
Grauzonen, Slippery Slopes und klare Grenzübertretungen: Wissensproduktion und das Ideal der "guten Praxis"
Moderation: Elisabeth Sattler

15.15 - 16.30 | Session 3: Konsequenzen
Helmut Fuchs | Universität Wien
Wie soll die Universität mit Plagiaten umgehen?
Viktoria Spielmann | ÖH Vorsitzendenteam
Studierende und Plagiate - Prävention statt Bestrafung
Moderation: Angelika Schnell

16.30 | Schlussdiskussion
Philipp Theisohn, Ulrike Felt, Helmut Fuchs, Viktoria Spielmann
Moderation: Angelika Schnell


Permalink